Pizzasuppe

Zutaten für 4-6 Portionen

2 EL Öl
500 g Rinderhackfleisch
1 Große Zwiebel
1 Rote Paprika
280 g Champignons
100 g Mais
500 ml Gemüsebrühe
500 ml passierte Tomaten
200 ml Sahne
200 g Sahne Schmelzkäse
2 EL Italienische Kräuter (TK oder getrocknet)
1- 2 EL Oregano (frisch oder getrocknet)
Salz, Pfeffer
50 g Rucola
50 g Parmesan


Zubereitung:
Öl in einem Topf erhitzen. Hackfleisch darin scharf anbraten. Zwiebel und Paprika in Würfel schneiden, Champignons halbieren und in Scheiben schneiden. Zusammen mit dem abgetropften Mais zum Hackfleisch geben und 5 Minuten bei mittlerer Temperatur garen.
Gemüsebrühe, passierte Tomaten, Sahne und Schmelzkäse hineingeben und zum Kochen bringen. Die Suppe 10 Minuten auf niedriger Stufe köcheln lassen.
Italienische Kräuter und Oregano in die Suppe geben und mit Salz und Pfeffer abschmecken.
Suppe in einen Teller geben, mit Rucola und Parmesan garnieren.

Tipp: Wenn die Suppe zu dick ist einfach etwas Gemüsebrühe nachgießen. Wenn die Suppe zu dünn ist, Tomatenmark unterrühren.

ED 0,9

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.