Kartoffelpizza

Zutaten für 2 Portionen

800 g Kartoffeln
5 EL rotes Pesto
1 Knoblauchzehe
2 TL Pizzagewürz
Salz, Pfeffer
3 EL Olivenöl
700 g Cocktailtomaten ( oder Gemüse nach Wahl)
100 g Schinken (oder 70 g Salami)
200 g geriebener Mozzarella

Zubereitung:
Die Kartoffeln, waschen, schälen und in dünne Scheiben schneiden. Kartoffelscheiben, gepressten Knoblauch, Pesto, Pizzagewürz, Salz und Pfeffer in eine Schüssel mit Deckel geben. Alles bei geschlossenem Deckel, kräftig durchschütteln. (Oder mit der Hand alles gut vermischen).
Ein Backblech mit Olivenöl einpinseln und die gewürzten Kartoffelscheiben gleichmäßig darauf verteilen.
Mit den halbierten Cocktailtomaten und dem Schinken belegen.
Die Kartoffelpizza bei 180 ˚C Ober- Unterhitze ca. 15 Minuten backen. Den geriebenen Mozzarella drauf streuen und nochmal 15 Minuten fertig backen.

Tipp: Dazu passt sehr gut Salat. Der Belag kann nach Belieben gewählt werden. Zum Beispiel Pilze, Erbsen, Spinat, Thunfisch. Um so grüner die Zutaten, umso geringer die Energiedichte.

ED 1,0

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.