Kirschgenuss

Zutaten für 2 Portionen

Für den Teig:
4 Eier
100 ml Milch 1,5 %
40 g Eiweißpulver neutraler Geschmack (alternativ 40 g Vollkornmehl)
Etwas Mineralwasser
2 TL ÖL
1 Prise Salz

Für den Belag:
125 g Quark Magerstufe
125 g Ricotta
180 g Sauerkirschen aus dem Klas und 160 ml Saft davon
½ Päckchen Tortenguss
1 EL Honig

Zubereitung:
Die Teigzutaten zu einem glatten Teig verrühren. Je einen Teelöffel Öl in der Pfanne erhitzen und bei niedriger Temperatur 2 Pfannenkuchen ausbacken. Pfannenkuchen erst wenden, wenn sie durchgebacken sind.
Währenddessen die Kirschen mit dem Saft und dem Tortenguss in einen Topf geben. Unter ständigem Rühren kurz aufkochen, von der Herdplatte nehmen und eindicken lassen.
Quark, Ricotta und Honig verrühren. Die Pfannenkuchen auf Tellern servieren. Kirschen und Quark-Ricottacreme darauf verteilen.

ED 1,1

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.